Gruppe 1

Der im 2011 erstellte Gruppenstall bietet 5 Pferden eine artgerechte Haltung.

In den Fressständen können die Pferde individuell gefüttert werden, frostsichere Tränken mit Schwimmerventil stehen im Aussen- sowie Innenbereich zur Verfügung

Der eingestreute Liegebereich ist in 2 Räume eingeteilt damit rangniedere Tiere ebenfalls Zutritt haben.

Der eingesandetet Auslauf, welcher 24 h im Tag zugänglich ist, bietet Abwechslung und Erholung zugleich. 


Gruppe 2

2015 wurde der zweite Gruppenstall eingerichtet.

Alle bestehenden Boxen wurden herausgerissen und die drei Ställe zu einem grossen Offenstall zusammengelegt.

Auch hier erfolgt die Fütterung in Fressständen. 

Der Stall bietet 9 Pferden eine sackgassenfreie Unterkunft, d.h. alle Zonen sind frei zugänglich und es besteht immer ein Fluchtweg, wenn ein rangniederes Pferd ausweichen muss. Die mit verschiedenen Bodenbeläge (Stroh, Gummimatten, Sand, Pflastersteine) ausgestatteten Zonen bieten den Pferden viel Abwechslung. So können sie auch auswählen ob sie im trockenen warmen Stall stehen oder lieber Wind und Regen erleben wollen.